Web Counter
Hier geht's schnell zur Startseite   u.a. Flugtage in Donzdorf, Löchgau, Rossfeld ...   Vorwiegend Technische Museen, aber auch Links zu Museumszügen.   Hier geht's zu Oldtimer-Veranstaltungen in Baden-Baden, Essen, Goodwood, Stuttgart, Tübingen, Wettenberg u.v.m.   Hier finden Sie Feste, Events, Veranstaltungen.   Alles, was sonst nirgendwo passt!   Impressum   Hier können Sie schnell und unkompliziert mit uns in Verbindung bleiben.
Startseite   Flugsport   Museen   Oldtimer   Feste   Sonstiges   Impressum   Kontakt

Der nächste London-Brighton-Run findet am 6. November 2016 statt.

London to Brighton

Veteran Car Run

(Teil 1)

von links: Wolsley (ca. 3 PS), Panhard et Levassor (4 Zylinder). und ein Daimler (ca. 6 PS). Alle wurden 1899 gebaut.   u.a. ein Albl mit 4 PS und ein Renault mit ca. 6 PS. Beide aus dem Jahr 1902
Gleich geht es los   Das Startsignal ertönte
Ein Mors aus dem Jahr 1901, 4 Zylinder und ca. 10 PS.   We need your help! Maybe it is a Cadillac from 1904?
Gemächlich beginnt es   Im "Geschwindigkeitsrausch"
 

Start im Hyde Park von London

Am 3. November 2002 wurde - wie immer seit 1896 - der weltberühmte London-Brighton-Run gestartet. Etwa 500 Fahrzeuge (bis Baujahr 1904) fahren jedes Jahr am ersten Novembersonntag zum englischen Seebad Brighton. Wie kam es dazu? Das englische Parlament hob eine Vorschrift auf, wonach vor jedem Auto ein Mann mit eine roten Flagge herlaufen musste, damit die anderen Verkehrsteilnehmer gewarnt waren. Außerdem wurde die Höchstgeschwindigkeit auf 12 Meilen pro Stunde angehoben. Darüber war ein gewisser Harry Lawson so erfreut, dass er beschloss, zusammen mit anderen nach Brighton zu "rasen". Der London-Brighton-Run war geboren.

Nächste Seite

 

Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website auf www.motigo.com

© W. Cullmann Stand: Sonntag, 01. November 2015